Direkt zum Hauptbereich

BOURBON KINGS REZENSION



Hallo ihr Lieben,

auch im Juli darf ein LYX Buch nicht fehlen und meine Meinung möchte ich natürlich gerne mit euch teilen<3



Autor: J. R. Ward

Verlag: LYX

Seiten: 522

Preis: 12,90 Euro


Inhalt:

Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse ...


Meinung:

Endlich habe ich es getan und mir Bourbon Kings zugelegt und gelesen. Die Autorin kennen bestimmt schon viele von ihrer Black Dagger Reihe, die schon sehr lange auf meiner Wunschliste steht, ich aber noch nicht gelesen habe.
Um so gespannter war ich und wollte mich überraschen lassen. 
Ich hatte ehrlich gesagt Angst, dass mir der Schreibstil nicht zusagen wird, da das Buch aus der dritten Person geschrieben ist und ich die Ich-Perspektive sehr viel lieber mag. Doch ich bin so begeistert von den Schreibstil, denn die Autorin schreibt so klasse und bringt das was sie erzählen möchte auf den Punkt und füllt die Seiten nicht mit inhaltsleeren Metaphern, Vergleiche usw. Zudem lässt sich das Buch sehr schnell und flüssig lesen, was vermutlich auch an der Geschichte liegt.


Als ich das Buch begonnen hatte wusste ich gar nicht so genau in welche Richtung sich die Handlung und die Geschichte bewegt und ich bin sehr blind an die Geschichte gegangen. Ich wusste lediglich, dass es sehr viele Geheimnisse und Intrigen geben soll. 
Der Einstieg war ein wenig holprig, da es viele Namen gab und man schon auf den ersten Seiten recht viele Informationen bekommen hat, denn alle Charaktere haben schon eine gemeinsame Vergangenheit und kannten sich schon. Obwohl ich die ersten Seiten leicht überfordert war, konnte mich das Buch von der ersten Seite fesseln und ich wusste einfach, dass ich das Buch lieben werde.
Es liest sich wie eine spannende Serie, in der man niemanden trauen darf, jeder jeden betrügt und dunkle Geheimnisse hat.
Ich möchte euch in dieser Rezension auch gar nichts zum Inhalt sagen, denn es bringt so viel mehr Spaß, wenn man sich einfach von der Geschichte mitreißen lässt.
Die 520 Seiten habe ich in vier Tagen weggelesen, denn die Autor hat die Perspektiv-Wechsel immer an spannenden Stellen, also immer, eingebaut und durch die recht kurzen Kapitel war es unmöglich das Buch zur Seite zu legen.

Holt euch am besten direkt Band 2 Bourbon sins, denn sobald diese Rezension online ist, wird weiter gelesen:)

Bewertung:
Wenn ihr auf Lügen und Geheimnisse steht, ist das Buch ein absolutes Must-Read!
Das Buch konnte mich von der ersten Seite an packen und hat mich in seinen Bann gezogen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

The goal-Jetzt oder nie {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe die letzten drei Tage the goal weggesuchtet und möchte meine Meinung nun mit euch teilen.
Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! *Werbung*



Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Seiten: 423

Preis: 10 Euro

Inhalt:
Sabrina James träumt von einer Karriere als Anwältin und arbeitet hart für ihre Ziele. Den Collegeabschluss als Jahrgangsbeste hat sie bereits in der Tasche, und nebenher jobbt sie für ihr Studium in Harvard. Auch in der Liebe nimmt sich Sabrina, was sie will. Gegen prickelnde Zerstreuung hat sie nichts, aber für eine Beziehung blieb bisher keine Zeit. Doch dann lernt sie John Tucker kennen. Auch er weiß genau, was er braucht: Sie! Aber als sie sich zueinander bekennen, wird ihr junges Glück auf eine harte Bewährungsprobe gestellt … Und diese Prüfung zu bestehen, hat nichts mit Fleiß zu tun.
Meinung:
The goal ist der letzte und vierte der Teil der Off-Campus Reihe von meiner Lieblingsautorin Elle Kennedy, weshalb ich mich riesig auf d…

Hundert Stunden Nacht von Anna Woltz Rezension

Hallo ihr Lieben, vergangene Woche hat mich das Bloggerwillkommenspaket aus dem Carlsen Verlag erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal.  Ich habe mir das Buch "Hundert Stunden Nacht" ausgesucht und ich möchte euch in dieser Rezension erzählen, wie es mir gefallen hat.


Autor: Anna Woltz
Verlag: Carlsen
Preis: 15,99 Euro
Seiten: 256

WE Update #17

Hallo ihr Lieben,
ich habe ganz spontan das Reich der sieben Höfe 2 angefangen. Das Buch wird eigentlich von jedem geliebt und ich muss jetzt auch endlich wissen wieso. Band 1 mochte ich sehr gerne und die ersten 100 Seiten vom zweiten Teil ließen sich ebenfalls schnell lesen und ich bin wieder gut in die Geschichte gekommen. Rhysand mochte ich im ersten Band schon ganz gerne, denn ich finde, dass er damals schon sehr interessant war und der Handel wird bestimmt noch richtig gut, aber ich möchte euch ja nicht spoilern, aber mich würde eure Meinung zu der Reihe interessieren!
Habt ihr die Bücher schon gelesen oder ist euch der Hype zu viel?