Direkt zum Hauptbereich

KING of Los Angeles-Verliebt in einen Rockstar Rezension

Hallo ihr Lieben,
"King of los angeles" ist im Juni neu bei mir eingezogen und ich wünsche euch jetzt viel Spaß bei der Rezi<3



Autor: Sarah Saxx

Seiten: 324

Preis: 12,99 Euro

Inhalt:
Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen? 
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O‘Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.


Meinung:
Der lieben Sarah Saxx folge ich schon eine ganze Weile auf Instagram und ich wollte dem entsprechend sehr gerne mal ein Buch von ihr Lesen.
Freundlicher Weise hat sie mir das Buch zum Rezensieren zukommen lassen und es auch gleich signiert. Vielen lieben Dank an dieser Stelle.


Ein Einstieg in das Buch war sehr angenehm und ich bin gut in die Geschichte reingekommen.
Die Protagonisten Damien und Scarlett lernen sich auch schnell kennen, was ich sehr unterhaltsam fand, da Scarlett Damien für einen Obdachlosen gehalten hat. 
Aber danach flaute die Geschichte für mich auch schon ab, denn die krassen Denkweisen habe auf mich nicht authentisch gewirkt und haben mich auch ein Stück weit genervt.
Die Beiden haben immer aneinander gedacht, was ich einfach nicht nachvollziehen konnte.
Mir hat einfach das Knistern zwischen den Protagonisten gefehlt und es hat eher erzwungen gewirkt.
Es gab auch die ein oder anderen Dialoge, die mir sehr gut gefallen haben, aber die waren dann auch eher kurzweilig.
Außerdem hat mir auch so ein bisschen der rote Faden gefehlt, denn es werden Probleme angesprochen, die man hätte viel besser ausarbeiten können und die Konflikte wurden einfach zu schnell aus der Welt geschafft.


Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen und war flüssig, aber ich hatte einfach nicht so Lust zum Buch zu greifen und das ist bei mir immer so ein Zeichen, das mich die Geschichte nicht so packt.
Die Geschichte war gar nicht schlecht, aber die Umsetzung hat mir nicht so zu gesagt.
Die letzten 100 Seiten ging es dann bergauf und zu dem Zeitpunkt fand ich die Gedanken von Scarlett und Damien auch berechtig. 
Das letzte Kapitel fand ich wirklich klasse, aber das kann die Bewertung leider auch nicht reißen.
Leider.

Bewertung:
Leider, leider nur 3 Sterne von mir. 
Hatte mir mehr erhofft und mir hat das gewisse Etwas gefehlt.





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fallen heir/Paper passion {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe die vergangenden Tage wieder fleißig gelesen, weshalb jetzt wieder mehr Rezensionen kommen. Los geht es mit "paper passion" von Erin Watt!
Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!


Autor: Erin Watt

Verlag:Piper

Seiten: 350

Preis: 12,99 Euro

Inhalt:
Wild, wilder, Easton Royal. Der drittälteste der fünf attraktiven Bad-Boy-Brüder ist nicht leicht zu bändigen. Und seine düstere Familiengeschichte hat bei ihm besonders tiefe Spuren hinterlassen: Er trinkt und feiert zu viel, lässt gerne seine Muskeln spielen und jagt jede Nacht einem anderen Mädchen hinterher. Mit Erfolg, denn Easton steht seinem großen Bruder Reed in puncto Unwiderstehlichkeit in nichts nach. Doch Easton langweilt sich schnell, ist immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Vielleicht ist er deswegen so interessiert an der neuen Mitschülerin Hartley, die ganz anders ist, als die anderen Aston-Park-Püppchen – bodenständig, schlagfertig und vor allem: nicht an Easton i…

Flugangst 7A {Rezension}

Hallo ihr Lieben,  ich habe meinen ersten Fitzek beendet und ich möchte meine Meinung nun mit euch teilen. Vielen Dank an Droemer Knaur für das Rezensionsexemplar!

Autor: Sebastian Fitzek

Verlag: Droemer

Seiten: 380

Preis: 22,99 Euro

Inhalt:
Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben ...

Meinung:
Ich habe es endlich getan und meinen ersten Psychothriller gelesen und dann auch noch von dem Autor, dessen Name in aller Munde ist. "Flugangst 7a" war mal wieder überall auf Instagram, in den Buchhandlungen und Co zu sehen. Mich hat das Buch und die paar Information, die man dem Klappentext entnehmen konnte, total neugierig gemacht. Dennoch wusste ich nicht …

Neuzugänge Oktober 2017

Hallo ihr Lieben,
es ist Halloween, heißt es ist Zeit für meine Neuzugänge:) Da ich diesen Monat Geburtstag hatte, sind es 15 neue Bücher geworden. Auf dem Bild seht ihr jetzt nur 7 aber dazu gleich mehr.
Ich wünsche euch viel Spaß<3


Soul mates- Flüstern des Lichts
Das Buch hat mich Anfang des Monats als Rezensionsexemplar erreicht und es wurde dann auch direkt von mir gelesen. Das Buch war einfach der Hammer, wenn ihr mehr wissen wollt, könnt ihr gerne mal bei meiner Rezension vorbeischauen.

ER SIEHT DAS DUNKLE IN IHRER SCHÖNHEIT.
SIE SIEHT DAS SCHÖNE IN SEINER DUNKELHEIT.
ZWEI SEELEN - FÜR IMMER VERBUNDEN.
DOCH IM KAMPF ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN BEDEUTET IHRE LIEBE DEN TOD.
Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist…