Direkt zum Hauptbereich

Posts

All for you- Sehnsucht {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe im Rahmen einer Leserunde "All for you" vorab gelesen und möchte nun meine Meinung mit euch teilen<3


Autor: Meredith Wild

Verlag: LYX

Seiten: 380

Preis: 12,99 Euro

Inhalt:
Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist?

Meinung:
Ich habe mich total auf das Buch gefreut, denn das Cover ist einfach wunderschön und auch der Klappentext hat mich angesprochen. Meredith Wild kennen bestimmt viele von der Hard-Reihe. Auch ich habe vor einiger Zeit m…
Letzte Posts

WE Update #14 Soul mates, Pretty...

Hallo ihr Lieben,
ich habe endlich Herbstferien und ich hoffe, dass ich ein bisschen zum Lesen komme, denn es warten noch ein paar Rezensionsexemplare, die bald mal gelesen werden sollten.


Gestern habe ich "Soul mates" von Bianca Iosivoni beendet und die Rezension findet ihr auch schon auf meinem Blog. Das Buch hat mir unglaublich gut gefallen und ich werde mich mal in nächster Zeit nach den anderen Bücher von der Autorin umsehen, da ich auch sehr an ihrer New Adult Reihe interessiert bin. Ihr Schreibstil war mega gut und die Charaktere ein Traum!

Heute morgen habe ich dann "Pretty" aus dem LYX Verlag begonnen und bereits die ersten 50 Seiten gelesen. Ich wusste überhaupt nicht worum es geht, aber Bücher aus dem LYX Verlag habe mich noch nie enttäuscht und auch "Pretty" konnte mich bis jetzt schon gut unterhalten und ich bin weiterhin gespannt, in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird.
Mehr kann ich euch auch gar nicht sagen, weshalb ich eu…

Soul mates-Flüstern des Lichts {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
vergangene Woche ist "Soul mates" bei mir eingezogen und ich habe es dann auch recht schnell gelesen, weshalb ich meine meine Meinung jetzt gerne mit euch teilen möchte.
Vielen Dank an den Ravensburger Buchverlag für das Rezensionsexemplar!


Autor: Bianca Iosivoni

Verlag: Ravensburger

Seiten: 465

Preis: 14 Euro

Inhalt:
ER SIEHT DAS DUNKLE IN IHRER SCHÖNHEIT. SIE SIEHT DAS SCHÖNE IN SEINER DUNKELHEIT.
ZWEI SEELEN - FÜR IMMER VERBUNDEN.
DOCH IM KAMPF ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN BEDEUTET IHRE LIEBE DEN TOD.

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

Meinung:
Nach langer Zeit bin ich mal wieder re…

Montagsfrage #14

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, dass ihr gut in die Woche gestartet seid. Vielleicht habt ihr ja schon Ferien, doch ich muss noch bis Freitag in die Schule und morgen schreibe ich dann auch noch eine englisch Klausur.
Dennoch möchte ich euch natürlich die aktuelle Montagsfrage beantworten.

Wie wichtig sind die Zahlen? Likes, Follower...

Alle sagen ja immer, dass ihnen das nicht wichtig ist, aber ich kann dem nicht zu stimmen, denn durch fehlende Likes, Klicks oder Follower fehlt mir zumindest die Motivation weiter zu machen und aktiv zu sein.
Auf Instagram stehen ich jetzt seit einem Monat zwischen 1140 und 1150 Abonnenten und es ist halt schade, wenn man sieht, dass man nicht voran kommt, obwohl ich im Moment sehr zufrieden mit meinem Feed bin. Natürlich stelle ich mir auch manchmal die Frage, wieso jemand, der in meinen Augen nicht so schöne Bilder macht, dennoch mehr Likes und Follower bekommt.
Ich finde, dass gerade Likes auf Instagram, eine große Wertschätzung für seine Arbeit sind,…

Deadly ever after {Rezension}

Hallo ihr Lieben,
ich habe heute Morgen "deadly ever after" beendet und möchte nun meine Meinung mit euch teilen. Ich wünsche euch viel Spaß<3


Autor: Jennifer L. Armentrout

Verlag: Piper

Seiten: 414

Preis: 10 Euro

Inhalt:
Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen. Genau dort, wo der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen deponierte …

Meinung:
Das Cover hat mich sofort angesprochen, denn durch das dunkelrot bekommt man direkt Lust auf eine blutige Story und ich mag den Schreibstil von Jennifer L. Armentrout se…

WE Update #13

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr seid gut in das Wochenende gestartet!
Ich habe gestern leider nicht gelesen, da ich die letzten Folgen Teen Wolf aus Staffel 6b schauen wollte, dafür habe ich mir aber für heute vorgenommen ein Buch zu beenden.


Ich lese gerade deadly ever after von Jennifer L. Armentrout und ich bin aktuell auf Seite 215 von 414. Bis jetzt finde ich es leider ein bisschen lahm. Ich hatte bis jetzt weder doll Angst noch fand ich die Liebesgeschichte berauschend. Dennoch bleibe ich optimistisch, denn ich möchte so gerne, dass mir das Buch gefällt.

Mythen...

Hallo ihr Lieben,
ein paar liebe Mädels veranstalten zur Zeit eine Blogtour zu Percy Jackson und ich wollte gerne kurz meine Gedanken dazu teilen:)

Also zuerst einmal habe ich leider noch kein Buch von Rick Riorden gelesen, aber ich habe bestimmt schon fünf mal den ersten Film zu Percy Jackson gesehenen und geliebt. Natürlich kann man das nicht vergleichen, aber ich bin mir sicher, dass ich die Bücher lieben werde.

Zu der Frage, welche Mythen ich denn am besten finde, tja, wenn ich das nur wüsste...
Ich habe gar keinen Lieblingsmythos, aber ich liebe die alten Sagen besonders die griechischen und ägyptischen finde ich wahnsinnig interessant. Besonders gerne mag ich die Geschichte um Ikarus(es gibt dazu ein ganz tolles Lied von Kontra K!), aber auch die Sage über Athene und dass sie die Stadt Athen so groß gemacht hat.
Aber ich mag auch die römische Mythologie zum Beispiel über die Entstehung von Rom oder wenn ihr, so wie ich, Teen Wolf liebt, dann müsste euch die nordische Mythologie …